Schlagwort-Archiv: Blechkuchen

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten Foto: Wirths PR
Krümelkuchen mit Sommerfrüchten
Foto: Wirths PR

Krümelkuchen mit Sommerfrüchten
(ergibt 20 Stück)

750 g Früchte (Kirschen, Himbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren)
375 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
300 ml Sonnenblumenöl
1/2 Fläschchen Rum-Aroma
2 Eier
150 g Kokosflocken
600 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Früchte waschen, putzen, abtropfen lassen, Kirschen entsteinen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Sonnenblumenöl, Rumaroma und die Eier cremig rühren, Kokosflocken und das mit Backpulver gemischte Mehl unterkneten und zu Streuseln verarbeiten. Zwei Drittel des Streuselteiges auf ein Backblech verteilen, dabei die Ränder etwas hoch drücken. Die Früchte darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen. Bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.
Weitere Kuchen-Rezepte unter: www.1000rezepte.de

Pro Stück: 369 kcal (1545 kJ), 4,7 g Eiweiß, 19,1 g Fett, 43,8 g Kohlenhydrate

Zwetschgenkuchen (für Diabetiker)

Zwetschgenkuchen (für Diabetiker) Foto: Wirths PR
Zwetschgenkuchen (für Diabetiker)  Foto: Wirths PR

Zwetschgenkuchen (für Diabetiker)
(ergibt 18 Stück)

500 g Weizenmehl
1/2 Würfel Hefe (20 g)
1/4 l Milch
etwa 12 g Diabetiker Süße zum Streuen (entspricht ca. 75 g Zucker)
50 g Butter
1/2 TL Salz
5 Zwiebäcke
1,5 kg Zwetschgen

Aus Mehl, Hefe, Milch, Diabetiker Süße, Butter und Salz einen Hefeteig bereiten, gut durchkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 30 bis 40 Minuten gehen lassen. Anschließend erneut durchkneten und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Die Zwiebäcke zerbröseln und auf den Teig streuen. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln und möglichst dicht dachziegelartig auf den Teig setzen. Den Zwetschgenkuchen im vorgeheizten Ofen bei 200 C ca. 35 Minuten backen.

Ein Stück enthält: 180 kcal (753 kJ), 4,4 g Eiweiß, 3,1 g Fett, 32,0 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...