Schlagwort-Archiv: Bananen

Fruchtige Muffins – Tolle Rezepte

Fruchtige Muffins - Leckere Rezepte Foto: Wirths PR
Fruchtige Muffins – Leckere Rezepte
Foto: Wirths PR

Fruchtige Muffins

Kirsch-Kokos-Muffins
(ergibt jeweils 12 Muffins)

150 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
100 g Weizenmehl
50 g Weizenstärke
3 TL Backpulver oder Weinstein
1/2 TL Zimt
50 g Kokosflocken
100 g abgetropfte Sauerkirschen ohne Stein (aus dem Glas)
12 Papierbackförmchen (* 55 mm)
etwas Zuckerguss
einige Kokosflocken zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät gut verrühren. Eier, Salz und Zitronenschale zugeben und die Masse schaumig schlagen. Mehl und Weizenstärke mit Backpulver oder Weinstein, Zimt und den Kokosflocken mischen und an die Masse geben, nochmals gut durchrühren. Die Kirschen grob zerkleinern, unter die Masse heben und diese in die Papierbackförmchen füllen. Bei 175 °C ca. 25-28 Minuten auf Sicht backen. Die Muffins etwas abkühlen lassen, leicht mit Zuckerguss bestreichen und mit Kokosstreuseln bestreuen oder mit Puderzucker bestäuben.

Pro Muffin: 218 kcal (913 kJ), 2,9 g Eiweiß, 13,5 g Fett, 21,2 g Kohlenhydrate

Schoko-Bananen-Muffins
(ergibt jeweils 12 Muffins)

125 ml Sonnenblumenöl
125 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
100 g Mehl
50 g Weizenstärke
3 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
50 g Schokolade
2 kleine reife Bananen
12 Papierbackförmchen (* 55 mm)
etwas Zuckerguss
Borkenschokolade zum Garnieren
Puderzucker zum Bestäuben

Sonnenblumenöl und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Salz und Zitronenschale zugeben und die Masse schaumig schlagen. Mehl und Weizenstärke mit Backpulver und Zimt mischen und an die Masse geben, nochmals gut durchrühren. Eine Banane zerdrücken, die andere in kleine Stücke schneiden, die Schokolade grob hacken. Zuerst die zerdrückte Banane unter die Muffinmasse ziehen, gut verrühren, dann die Bananen- und Schokostücke unterheben. Die Masse in die Papierbackförmchen füllen. Bei 175 °C ca. 30 Minuten auf Sicht backen. Die Muffins etwas abkühlen lassen, leicht mit Zuckerguss bestreichen und mit grob gehackter Borkenschokolade bestreuen oder mit Puderzucker bestäuben.

Pro Muffin: 225 kcal (942 kJ), 3,0 g Eiweiß, 12,9 g Fett, 25,5 g Kohlenhydrate

Samiras Bananen-Pfannkuchen

In diesem Video zeigt Samara euch, wie man leckere Bananenpfannkuchen aus nur 2 verschiedenen Zutaten macht: nämlich einer Banane und 2 Eiern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...