Schlanke Linie: Pikantes Frühstück mit Vitamindrink

Schlanke Linie: Pikantes Frühstück mit Vitamindrink Foto: Wirths PR
Schlanke Linie: Pikantes Frühstück mit Vitamindrink
Foto: Wirths PR

Schlanke Linie: Pikantes Frühstück mit Vitamindrink
(für 1 Person)

1 Scheibe Vollkornbrot
75 g körniger Frischkäse
1 EL Schnittlauchröllchen
1/2 Bund Radieschen
1 hart gekochtes Ei
0,2 l Tomatensaft
2 EL Schoenenberger Artischockensaft (Reformhaus)
Pfeffer

Brot mit Frischkäse bestreichen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Mit den Radieschen und dem Ei servieren. Tomatensaft mit Artischockemsaft mischen, mit Pfeffer würzen und dazu trinken.

297 kcal (1243 kJ), 24,2 g Eiweiß, 9,8 g Fett, 27,4 g Kohlenhydrate

Artischockensaft für die Verdauung

Bei reichlichem Essen, insbesondere fetthaltigem, ist Artischocke ideal. Die Wirkstoffe der Artischocke regen den Gallenfluss an und unterstützen so die Entgiftungstätigkeit der Leber. Sie fördern zudem die Fettverdauung und verhindern Völlegefühl und Blähungen. Da Artischockensaft sehr bitter schmeckt, am besten mit Wasser, Gemüsesäften oder Joghurt mixen. Artischockensaft gibt es in Apotheken und Reformhäusern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...