Schlanke Linie: Krabben-Omelette

Schlanke Linie: Krabben-Omelette Foto: www.1000rezepte.de
Schlanke Linie: Krabben-Omelette
Foto: www.1000rezepte.de

Schlanke Linie: Krabben-Omelette
(für 1 Person)

2 Eier
1 EL Wasser
Meersalz
1 EL Sonnenblumenöl
Pfeffer
Muskat
100 g Krabben (TK oder aus der Dose)
gehackter Dill

Eier mit kaltem Wasser und einer Prise Meersalz schaumig schlagen. Krabben in ganz wenig Öl erhitzen, Dill zugeben, herausnehmen, warm stellen. Das restliche Öl in einer kleinen (Omelette-)Pfanne erhitzen, die Eimasse eingießen und stocken lassen. Dabei die Pfanne mehrmals ruckartig bewegen, damit das Omelette nicht anbackt. Krabben auf eine Seite des Omelettes geben, und die andere Seite darüber klappen.

350 kcal (1.463 kJ), 30,8 g Eiweiß, 24,9 g Fett, 0,6 g Kohlenhydrate

Tipp: Wer das Krabben-Omelette besonders rustikal mag, kann die Krabben auch in Knoblauchöl anbraten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...