Schlanke Linie: Gemüsepfanne mit Putenfleisch

Gemüsepfanne mit Putenfleisch Foto: Wirths PR
Gemüsepfanne mit Putenfleisch
Foto: Wirths PR

Gemüsepfanne mit Putenfleisch
(für 1 Person)

125 g Putenfilet
2 EL Zitronensaft
2 EL Sonnenblumenöl
1/2 Knoblauchzehen
2 EL fein geschnittene Petersilie
40 g Hafer
0,1 l Wasser
1 EL Zwiebelwürfel
1 kleine Möhre
1 kleines Stück Lauch
einige Paprikastreifen (rot, gelb, grün)
Salz
Cayennepfeffer
Curry

Putenfilet waschen, trocken tupfen und schnetzeln. Knoblauchzehe schälen und in der Knoblauchpresse durchpressen. Petersilie fein wiegen. Aus Zitronensaft, 1 EL Sonnenblumenöl, Knoblauch und Petersilie eine Marinade herstellen und das Fleisch darin 1 Stunde einlegen. Haferkörner mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz aufkochen und in 30 Minuten ausquellen lassen. Möhre schälen und grob hobeln, den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Das geschnetzelte Fleisch abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig anbraten. Das Gemüse zufügen und bei reduzierter Hitze 10 Minuten mitbraten. Den gekochten Hafer zugeben und nochmals erwärmen. Mit Salz, Cayenne und Curry pikant abschmecken.

435 kcal (1.821 kJ), 37,4 g Eiweiß, 16,9 g Fett, 31,5,3 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...