Schlanke Linie: Fitness-Teller

Schlanke Linie: Fitness-Teller Foto: Wirths PR
Schlanke Linie: Fitness-Teller
Foto: Wirths PR

Schlanke Linie: Fitness-Teller
(für 1 Person)

125 g Hühnerbrust
Pfeffer
Salz
1 TL Sonnenblumenöl
1 Vollkornbrötchen
1 TL Streichfett
einige Blatt Endiviensalat
einige Radieschen
0,2 l Tomatensaft
2 EL Schoenenberger Artischockensaft

Die Hühnerbrust kalt abspülen, trocken tupfen, pfeffern und salzen. 1 TL Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Geflügelfleisch darin rundum schön knusprig braten. Brötchen halbieren und mit Streichfett bestreichen, mit Salat und Radieschenscheiben belegen. Hühnerbrust in Scheiben schneiden und auf dem Brötchen anrichten. Dazu 1 Glas Tomatensaft trinken.

437 kcal (1828 kJ), 35,1 g Eiweiß, 15,6 g Fett, 40,3 g Kohlenhydrate

 

Artischockensaft für die Verdauung

Bei reichlichem Essen, insbesondere fetthaltigem, ist Artischocke ideal. Die Wirkstoffe der Artischocke regen den Gallenfluss an und unterstützen so die Entgiftungstätigkeit der Leber. Sie fördern zudem die Fettverdauung und verhindern Völlegefühl und Blähungen. Da Artischockensaft sehr bitter schmeckt, am besten mit Wasser, Gemüsesäften oder Joghurt mixen. Artischockensaft gibt es in Apotheken und Reformhäusern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...