Nuss-Mandel-Muffins

Nuss-Mandel-Muffins Foto: Wirths PR
Nuss-Mandel-Muffins
Foto: Wirths PR

Nuss-Mandel-Muffins
(ergibt jeweils 24 Muffins)

Schoko-Nuss-Muffins

250 ml Sonnenblumenöl
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
1/8 l Milch
1 Prise Salz
abgeriebene Orangenschale
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver oder Weinstein
1 TL Zimt
75 g gemahlene Haselnüsse
75 g Schokolade
24 Papierbackförmchen (* 55 mm)

Öl, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Milch, Salz und Orangenschale zugeben und die Masse glatt rühren. Mehl mit Back-pulver oder Weinstein, Zimt und den gemahlenen Nüsse mischen und an die Masse geben, nochmals gut durchrühren. Die Schokolade grob zerkleinern, unter die Masse heben und diese in die Papierbackförmchen füllen. Bei 180 °C ca. 20 Minuten auf Sicht backen.

Pro Muffin: 250 kcal (1046 kJ), 3,7 g Eiweiß, 14,9 g Fett, 24,4 g Kohlenhydrate

Mandel-Orangen-Muffins

250 ml Sonnenblumenöl
150 g Zuckerrübensirup
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale
2 TL abgeriebene Orangenschale
2 TL Zimt
150 g gemahlene Mandeln
Saft von 2 Orangen
600 g Mehl
1 1/4 Päckchen Backpulver oder Weinstein
24 Papierbackförmchen (* 55 mm)

Öl, Zuckerrübensirup, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Salz, etwas abgeriebene Zitronenschale, Orangenschale, Zimt und Mandeln zufügen und die Masse glatt rühren. Den Orangensaft zugeben. Das Mehl mit Backpulver oder Weinstein mischen, an die Masse geben und diese nochmals gut durchrühren. 15 Minuten stehen lassen und dann in die Papierbackförmchen füllen. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

Pro Muffin: 271 kcal (1134 kJ), 4,8 g Eiweiß, 15,6 g Fett, 27,8 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...