Kartoffelgerichte: Mecklenburger Käsekartoffeln

Kartoffelgerichte: Mecklenburger Käsekartoffeln Foto: Wirths PR
Kartoffelgerichte: Mecklenburger Käsekartoffeln
Foto: Wirths PR

Mecklenburger Käsekartoffeln
(für 4 Personen)

1200 g Kartoffeln
2 Möhren
1/2 Staude Lauch
4 EL Butterschmalz
100 ml Sahne
100 ml Wein
Pfeffer
Salz
Petersilie
Majoran
200 g Tilsiter

Die Kartoffeln schälen, würfeln, waschen und in Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden, den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffelwürfel in heißem Butterschmalz 5 Minuten kräftig anbraten, das Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Alles in eine feuerfeste Gratinform geben. Mit Sahne und Wein angießen, mit Pfeffer, Salz, Petersilie und Majoran würzen. Den Käse in Streifen schneiden, die Kartoffeln damit belegen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 Minuten überbacken.

Pro Person: 608 kcal (2544 kJ), 21,4 g Eiweiß, 37,1 g Fett, 48,7 g Kohlenhydrate

Gesundheitstipp: Artischockensaft verbessert die Verdauung

Bei deftigem Essen, insbesondere wenn es viel Fett enthält, ist Artischocke ideal. Ihre Wirk-stoffe regen den Gallenfluss an und unterstützen so die Entgiftungstätigkeit der Leber. Sie fördern zudem die Fettverdauung und verhindern Völlegefühl und Blähungen. Da Artischo-cken-Presssaft etwas bitter schmeckt, am besten mit Wasser, Gemüsesäften oder Joghurt mi-xen. Artischocken-Presssaft gibt es in Apotheken und Reformhäusern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...