Hausmannskost: Maultaschen mit Fleischfüllung in Tomaten-Sauce
Foto: Wirths PR

Hausmannskost: Maultaschen mit Fleischfüllung in Tomaten-Sauce

Hausmannskost: Maultaschen mit Fleischfüllung in Tomaten-Sauce Foto: Wirths PR
Hausmannskost: Maultaschen mit Fleischfüllung in Tomaten-Sauce Foto: Wirths PR

Maultaschen mit Fleischfüllung in Tomaten-Sauce
(für 4 Personen)

4 Packungen Maultaschen mit Fleischfüllung (à 250 g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Fleischtomaten
30 g Butter
1 Dose passierte Tomaten (425 ml)
Kräuter der Provence
1 TL Instant-Gemüsebrühe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 g Parmesan

Frühlingszwiebeln waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Die Fleischtomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin kurz andünsten. Vom Herd nehmen, Tomatenwürfel und passierte Tomaten zugeben und die Sauce mit Kräutern der Provence und Instant-Gemüsebrühe kräftig würzen. Zwei Gratinformen leicht buttern. Die Maultaschen in die Formen legen. Die Tomatensauce darüber verteilen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Gratinformen mit Aluminiumfolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten überbacken. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren. Dazu schmeckt ein knackiger Salat.

Pro Person: 601 kcal (2516 kJ), 32,1 g Eiweiß, 28,9 g Fett, 53,1 g Kohlenhydrate

Gourmet-Tipp: Maultaschen sind etwas typisch Schwäbisches, das aber auch im restlichen Deutschland immer beliebter wird. Zum Kochen und Braten nimmt man im Ländle übrigens am liebsten Butter oder Butterschmalz.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...