Hähnchenschenkel mit Linsen (für Diabetiker)

Hähnchenschenkel mit Linsen (für Diabetiker) Foto: Wirths PR
Hähnchenschenkel mit Linsen (für Diabetiker)
Foto: Wirths PR

Hähnchenschenkel mit Linsen (für Diabetiker)
(für 4 Personen)

4 Hähnchenschenkel à 200 g
3 EL Olivenöl
Paprikapulver
Pfeffer
Salz
50 g magerer durchwachsener Speck
1 Zwiebel
1 kleine Dose Linsen (425 ml Inhalt)
100 g Saure Sahne
Petersilie

Die Hähnchenschenkel kalt abbrausen, trocken tupfen und mit 1 EL Olivenöl, Paprikapulver, Pfeffer und Salz einreiben. Anschließend in einer Pfanne in 2 EL Olivenöl rundum braun anbraten. Warm stellen. Den durchwachsenen Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebel schälen und würfeln, an den Speck geben und andünsten. Die Linsen abtropfen lassen, zugeben und 5 Minuten mit erhitzen. Die Saure Sahne unterheben. Die Linsen nochmals abschmecken, mit den Hähnchenschenkeln und frischer Petersilie auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt ein knackiger Salat.

Pro Person: 476 kcal (1993 kJ), 38,9 g Eiweiß, 31,1 g Fett, 10,3 g Kohlenhydrate

Gesundheitstipp: Artischockensaft für die Verdauung

Bei reichlichem Essen, insbesondere fetthaltigem, ist Artischocke ideal. Ihre Wirkstoffe regen den Gallenfluss an und unterstützen so die Entgiftungstätigkeit der Leber. Sie fördern zudem die Fettverdauung und verhindern Völlegefühl und Blähungen. Da Artischockensaft etwas bitter schmeckt, am besten mit Wasser, Gemüsesäften oder Joghurt mixen. Artischockensaft gibt es in Apotheken und Reformhäusern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...