Guglhupf

Guglhupf Foto: Wirths PR
Guglhupf Foto: Wirths PR

Guglhupf
(ergibt 12 Stück)

4 Eier
125 g Zucker
200 g Butter
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
350 g Weizenmehl
50 g Weizenkeime
1 Päckchen Weinstein oder Backpulver
100 ml Milch
2-3 EL Kakaopulver
Puderzucker

Eier mit Zucker, Butter, Salz und dem Zitronensaft schaumig rühren. Nach und nach das mit Weizenkeimen und Weinstein vermischte Mehl und die Milch zugeben. Alles gut verrühren. Die Hälfte der Masse in eine gut gefettete Guglhupf-Form geben. Kakaopulver unter die restliche Masse rühren, in die Form gießen und die beiden Schichten vorsichtig mit einer Gabel vermischen. Bei 175 °C für etwa 35-40 Minuten backen. Den abgekühlten Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Stück enthält: 310 kcal (1298 kJ), 7,1 g Eiweiß, 16,5 g Fett, 33,1 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...