Kategorie-Archiv: Kartoffelgerichte

Apfel-Kartoffel-Pfanne mit marinierten Filetspießen

Apfel-Kartoffel-Pfanne mit marinierten Filetspießen Foto:  Wirths PR
Apfel-Kartoffel-Pfanne mit marinierten Filetspießen
Foto: Wirths PR

Apfel-Kartoffel-Pfanne mit marinierten Filetspießen
(für 4 Personen)

1 kg fest kochende Kartoffeln
Salz
1 Schweinefilet (ca. 500 g)
6 EL Sonnenblumenöl (für die Marinade)
1 EL Aceto Balsamico
2 TL Paprikapulver, mittelscharf
1/2 TL Chilipulver
2-3 Salbeizweige
2-3 Rosmarinzweige
schwarzer Pfeffer
2 säuerliche Äpfel
4 Frühlingszwiebeln
8 EL Sonnenblumenöl
1/2 Bund Petersilie

Die Kartoffeln in Salzwasser garen, anschließend abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Inzwischen das Schweinefilet in 12 möglichst gleich große Scheiben schneiden. Aus Sonnenblumenöl, Aceto Balsamico, Paprika- und Chilipulver, Salbei, Rosmarin und etwas Pfeffer eine Marinade anrühren und die Filetscheiben darin 1 Stunde marinieren. Anschließend die marinierten Filetscheiben quer auf vier Spieße stecken. Die Äpfel vierteln, Stielansatz und Kerngehäuse entfernen.

Die Viertel in dünne Scheiben, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. 6 EL Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundum braun anbraten. Apfelstücke und Frühlingszwiebeln zugeben und 5-7 Minuten mitbraten. Salzen, pfeffern und mit der fein gehackten Petersilie würzen. Inzwischen die Filetspieße in einer zweiten großen Pfanne in dem restlichen Öl von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten braten, dabei leicht salzen.

Pro Person: 582 kcal (2437 kJ), 33,2 g Eiweiß, 28,4 g Fett, 47,2 g Kohlenhydrate

Kartoffelgerichte: Kartoffeln mit Tsatsiki

Kartoffelgerichte: Kartoffeln mit Tsatsiki Foto: Wirths PR
Kartoffelgerichte: Kartoffeln mit Tsatsiki
Foto: Wirths PR

Kartoffeln mit Tsatsiki
(für 4 Personen)

8 große, vorwiegend fest kochende Kartoffeln (ca. 1,5 kg)
1 Salatgurke
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Dill
250 g Magerquark
250 g Saure Sahne
2 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer

Kartoffeln gründlich abbürsten, abspülen und mit der Schale gar kochen. Salatgurke gut waschen. Einige dünne Gurkenscheiben zum Anrichten abschneiden. Die restliche Gurke fein raspeln. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln, den Dill fein wiegen. Alles mit Quark, Saurer Sahne und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Kartoffeln mit einem Löffel etwas aushöhlen und mit Tsatsiki füllen. Mit einigen Gurkenscheiben anrichten.

Pro Person: 393 kcal (1645 kJ), 15,5 g Eiweiß, 13,2 g Fett, 51,6 g Kohlenhydrate

Kartoffelgerichte: Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken

Kartoffelgerichte: Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken Foto: Wirths PR
Kartoffelgerichte: Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken
Foto: Wirths PR

Kartoffelsuppe mit Käse und Schinken
(für 4 Personen)

250 g Kartoffeln
1 Möhre
1 kleine Stange Staudensellerie
1 Glas Gemüsefond oder 500 ml Gemüsebrühe
1 EL Sonnenblumenöl
200 g Schmelzkäse mit Schinken
100 g geräucherter Schinken
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
1 Eigelb
Petersilie

Kartoffeln schälen und würfeln, Möhre in Streifen, Sellerie in Scheiben schneiden. Einen Teil des Gemüses zurückbehalten, den Rest mit den Kartoffeln in der Brühe garen und anschließend pürieren. Inzwischen den Schinken in Streifen schneiden, mit dem restlichen Gemüse in heißem Sonnenblumenöl andünsten und in die Suppe geben. Schmelzkäse zugeben, die Suppe kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vom Herd nehmen, mit einem Eigelb legieren und mit etwas gehackter Petersilie garniert servieren.

Pro Person: 333 kcal (1394 kJ), 15,2 g Eiweiß, 25,4 g Fett, 9,8 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...