Kategorie-Archiv: Diabetiker-Rezepte

Bohnenpfanne mit Schweinefilet (für Diabetiker)

Bohnenpfanne mit Schweinefilet (für Diabetiker) Foto: Wirths PR
Bohnenpfanne mit Schweinefilet (für Diabetiker)
Foto: Wirths PR

Bohnenpfanne mit Schweinefilet (für Diabetiker)
(für 4 Personen)

250 g Wachtel-Bohnen
3/4 l Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
500 g Schweinefilet
1 Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
1/2 gelbe Paprikaschote
1/2 rote Paprikaschote
1 Fenchelknolle
100 g Champignons
1 walnussgroßes Stück Ingwerwurzel
3 EL Olivenöl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
1/2 TL Kurkuma (ersatzweise 1 TL Curry)
Zitronensaft
2-3 Thymianzweige

Die Bohnen über Nacht in 3/4 l Wasser einweichen, mit dem Einweichwasser und dem Brühwürfel 45 Minuten kochen. Inzwischen das Filet säubern. Knoblauchzehe und Zwiebel abziehen und fein würfeln. Paprikaschoten putzen, in mundgerechte Stücke schneiden.

Fenchel in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Ingwerwurzel schälen, fein hacken. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, anschließend das Gemüse, die Pilze und die abgetropften Bohnen zugeben, dabei mit Pfeffer, Salz, Kurkuma, Ingwer und etwas Zitronensaft kräftig würzen. 20 Minuten dünsten.

Das Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden. 1 EL Öl und 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, erst die Thymianzweige, dann die Medaillons zugeben und rundum braun braten. Die Medaillons mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Bohnengemüse anrichten.

Pro Person: 392 kcal (1641 kJ), 40,6 g Eiweiß, 13,2 g Fett, 27,5 g Kohlenhydrate

Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark (für Diabetiker)

Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark (für Diabetiker) Foto: Wirths PR
Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark (für Diabetiker) Foto: Wirths PR

Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark (für Diabetiker)
(für 4 Personen)

4 große Kartoffeln (à 200 g)
300 g Magerquark
100 g Joghurt
1-2 EL Zwiebelwürfel
Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer
4 Hüftsteaks à 175 g
2 EL Olivenöl

Die Kartoffeln mit einer Bürste gut säubern, in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C ca. 40-45 Minuten garen. Quark mit Joghurt cremig rühren, Zwiebeln und Schnittlauch unterheben, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Steaks mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Die Kartoffeln aus der Alufolie lösen und aufschneiden. Den Kräuterquark darauf geben und mit den Steaks servieren.

Pro Person: 444 kcal (1859 kJ), 54,5 g Eiweiß, 10,5 g Fett, 33,4 g Kohlenhydrate

Milchreisdessert mit Obst (für Diabetiker)

Milchreisdessert mit Obst (für Diabetiker) Foto: Wirths PR
Milchreisdessert mit Obst (für Diabetiker)
Foto: Wirths PR

Milchreisdessert mit Obst (für Diabetiker)
(für 4 Personen)

1 Portionsbeutel Milchreis (125 g)
0,5 l Milch
1 EL aktiver Manuka-Honig (MGO 100+)
300 g Obst (z. B. Kiwi, Banane, Orange, Apfel, rote und weiße Trauben)

Die Milch erhitzen, den Milchreis in die kochende Milch einrühren und nach Packungsanweisung kochen lassen, dabei häufiger umrühren. Nach Beendigung der Kochzeit den Milchreis mit geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten ausquellen lassen und danach mit Manuka-Honig süßen. Inzwischen das Obst waschen und schälen. Kiwi und Banane in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Die Orange filetieren und die Filets quer halbieren. Den Apfel würfeln. Die Trauben halbieren, dabei die Kerne entfernen. Die Früchte mischen und abwechselnd mit dem Milchreis in vier hohe Dessertgläser füllen.

Pro Person: 248 kcal (1039 kJ), 13,2 g Eiweiß, 4,8 g Fett, 43,8 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...