Allgäuer Käsesalat

Allgäuer Käsesalat Foto: www.1000rezepte.de
Allgäuer Käsesalat
Foto: www.1000rezepte.de

Allgäuer Käsesalat
(für 4 Personen)

150 g Zucchini
6 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
400 g Emmentaler
150 g Kirschtomaten
50 g Frühlingszwiebeln
2 hartgekochte Eier
2 EL Hensel Weisswein Essig (Reformhaus)
1 EL Zitronensaft
Salz
grob gemahlener, schwarzer Pfeffer
1 TL mittelscharfer Senf
60 g schwarze Oliven
1 EL Kerbelblättchen

Die Zucchini quer in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer entspre-chend großen Pfanne 2 EL Sonnenblumenöl erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, auf einem Küchenpapier gut abtropfen und abkühlen lassen. Den Emmentaler in etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Die Kirschtomaten waschen, Stielansatz entfernen und vierteln.

Die Frühlings-zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Eier schälen und achteln. Weisswein Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Senf in einer kleinen Schale vermischen und 4 EL Sonnenblumenöl einrühren. Die gebratenen Zucchinischeiben, Käsestifte, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Oliven in einer großen Schüssel vermengen. Die Sauce darüber gießen und alles vorsichtig durchmischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nochmals ab-schmecken. Den Käsesalat auf Tellern anrichten und mit den Eiern und den Kerbelblättern garnieren.

Pro Person: 584 kcal (2445 kJ), 32,9 g Eiweiß, 49,1 Fett, 2,4 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *