Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Wiener

Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Wiener Foto: Wirths PR
Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Wiener
Foto: Wirths PR

Kartoffelsalat mit Wiener
(für 4 Personen)

1,2 kg Kartoffeln
2 Schalotten
6 EL Sonnenblumenöl
1 Tasse Brühe
4 EL Weinessig
1 Knoblauchzehe
3 Paar Wiener
1/2 Bund Schnittlauch
schwarzer Pfeffer
Salz
1 EL Senf

Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, abgießen, schälen und in Scheiben schnei-den. Schalotten abziehen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebelwürfel andünsten. Mit Brühe löschen. 1 EL Essig und die Kartoffeln zugeben. Bei kleiner Hitze solange vorsichtig wenden, bis die Kartoffeln die Flüssigkeit aufgesogen haben. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Die Wiener in feine Scheiben, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. 3 EL Essig mit Pfeffer, Salz, Knoblauch, Senf und 5 EL Öl in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte der Schnittlauchröllchen an die Sauce geben, die Kartoffeln und die Wurstscheiben unterheben. Den Kartoffelsalat gut durchziehen lassen und mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Pro Person: 545 kcal (2281 kJ), 13,1 g Eiweiß, 33,2 g Fett, 45,9 g Kohlenhydrate

Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Endiviensalat

Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Endiviensalat Foto: Wirths PR
Kartoffelgerichte: Kartoffelsalat mit Endiviensalat
Foto: Wirths PR

Kartoffelsalat mit Endiviensalat
(für 4 Personen)

1 kg Kartoffeln (möglichst festkochend)
1/2 Kopf Endiviensalat
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Salz
weißer Pfeffer
4 EL Weinessig
8 EL Sonnenblumenöl
roter Pfeffer

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Den Endiviensalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Salz, Pfeffer und Knoblauch in eine große Salatschüssel geben, mit Weinessig und Sonnenblumenöl verrühren. Die Kartoffeln zugeben, das Salatdressing unterheben und 20 Minuten durchziehen lassen. Endivienstreifen und Zwiebelringe unterheben und mit grob geschrotetem roten Pfeffer bestreut servieren.

Pro Person: 370 kcal (1549 kJ), 6,1 g Eiweiß, 20,6 g Fett, 38,8 g Kohlenhydrate

Früchtebrot für Diabetiker

Früchtebrot für Diabetiker Foto: Wirths PR
Früchtebrot für Diabetiker
Foto: Wirths PR

Früchtebrot für Diabetiker
(für 4 Personen)

8 Scheiben Sesam-Knäckebrot
200 g Frischkäse
1 Orange
1 Banane
2 Kiwis
1-2 EL gehackte Pistazien
Kräutertee

Die Knäckebrote mit Frischkäse bestreichen. Die Früchte schälen. Die Orange filetieren, Banane und Kiwis in Scheiben schneiden, die Kiwischeiben nochmals halbieren. Die Brote mit den Früchten belegen und mit den Pistazien bestreuen. Dazu Tee trinken.

Pro Person: 327 kcal (1369 kJ), 8,9 g Eiweiß, 17,1 g Fett, 34,7 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...