Mohn-Zwetschgen-Kuchen

Mohn-Zwetschgen-Kuchen
(20 Stücke)

Zutaten:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Jodsalz
3 Eier
400 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
100 ml Milch
100 ml Sahne
8 EL gemahlener Mohn
1 kg Zwetschgen
1 Päckchen Vanillezucker
70 g Johannisbeergelee

Zunächst die Butter mit 170 g Zucker und Salz cremig rühren. Danach die Eier nach und nach unterrühren. Anschließend das Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit Milch und Sahne unterrühren. Anschließend den Mohn unter den Teig heben. Danach den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes, tiefes Backblech geben und mit den halbierten und entkernten Zwetschgen belegen. Den restlichen Zucker mit Vanillezucker mischen und darüber streuen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) ca. 35 Minuten backen. Danach Johannisbeergelee erwärmen und Zwetschgen damit bestreichen.

Tipp:Kuchen abkühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

Pro Portion: 295 kcal / 1 234 kJ, 33,0 g Kohlenhydrate, 4,9 g Eiweiß, 16,0 g Fett, 2,5 BE,

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...